fbpx

Unsere Geschichte

Entdecken Sie, wie die Geschichte des Woof-Clubs begann.

Wie es Uberhaupt Anfing!

Ich liebe das Konzept der Abo-Boxen. Für mich sind sie eine wirklich bequeme Art des Einkaufens. Sie sind besonders wertvoll und ich liebe auch die Erfahrung des Auspackens, denn es fühlt sich an wie das Öffnen eines Geschenks! Trotzdem, nachdem ich viele Abo-Boxen für Haustiere ausprobiert hatte, war ich immer etwas von der Produktqualität und der fehlenden Personalisierung enttäuscht!

Bei allen Boxen, die ich für meine beiden Pommern ausprobiert habe, waren selten natürliche Lebensmittel drin, was mich schockiert hat, weil es heutzutage so viele tolle Naturmarken zur Auswahl gibt! Wie so viele Haustiereltern werde ich für meine Hunde immer Naturnahrung wählen. Denn mir liegt ihre Gesundheit am Herzen und was sie essen, ist ein wichtiges Grundelement!

Das Fehlen einer individuellen Anpassung war für mich auch ein Alptraum. Denn ich musste nicht jeden Monat Spielzeug erhalten, aber es gab keine Möglichkeit, dies zu ändern!

Und so begann meine Abenteuerreise. ich wollte eine Abo-Box voller natürlicher und gesunder Leckerlis kreieren, und da jeder Hund unterschiedlich ist, stellte ich sicher, dass jede Box vollständig an die Vorlieben des einzelnen Hundes angepasst werden konnte!

Vorstellung des Teams!

Mika

 

Mika ist unser kleinstes Teammitglied mit einem Gewicht von nur 3,5 kg. Aber lassen Sie sich von diesem kleinen, niedlichen Gesicht nicht täuschen! Sie ist eine typische Pomeranianerin! Sie ist ungestüm, kontaktfreudig und ein bisschen herrisch! Da Mika super pingelig mit ihrem Essen ist, macht sie einen Großteil der Geschmackstests für uns!

Mikas Lieblingsmarke für Leckereien ist Green & Wilds – “Ich glaube, sie liebt Green & Wilds so sehr, weil sie einen wirklich lang anhaltenden Geschmack haben”.

Tinkerbell

 

Tinky ist das genaue Gegenteil von Mika. Sie ist ein sehr ruhiger Hund, der gerne kuschelt und völlig futterbesessen ist – sie lebt für ihre nächste Mahlzeit! Da sie so sehr das Essen liebt, verbringt Tinky ihren Arbeitstag damit, uns beim Testen aller Spielzeuge, die Leckerlis verteilen, zu helfen!

Ihre Lieblingsspielzeugmarke ist Nina Ottosson, da sie die Herausforderung liebt!

 

Tinkerbell

 

Tinky ist das genaue Gegenteil von Mika. Sie ist ein sehr ruhiger Hund, der gerne kuschelt und völlig futterbesessen ist – sie lebt für ihre nächste Mahlzeit! Da sie so sehr das Essen liebt, verbringt Tinky ihren Arbeitstag damit, uns beim Testen aller Spielzeuge, die Leckerlis verteilen, zu helfen!

Ihre Lieblingsspielzeugmarke ist Nina Ottosson, da sie die Herausforderung liebt!

 

 

Anya

 

Mit 11 Jahren bekam unsere Familie unseren ersten Hund. Es war ein wunderschöner gelber Labrador, den wir Buffy nach der Fernsehsendung ‘Buffy, die Vampirjägerin’ nannten! Von diesem Moment an, wurde ich hundebesessen, und seitdem habe ich nie mehr ohne eine pelzige Freundin an meiner Seite existiert!

Ich bin in Großbritannien aufgewachsen, zog aber 2016 in die Schweiz . Seitdem begeistert mich der Outdoor-Lebensstil und die Tatsache, dass man seinen Hund überall hin mitnehmen kann!

Meine Mutter wohnt auch in der Schweiz mit ihren vier Labradors, die auch freiwillige Tester im Woof Club sind!

 

 

 

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial